Ela Querfeld

Multiinstrumentalistin, Songwriterin

Ela Querfeld ist Sängerin, Multiinstrumentalistin und Songwriterin und hat 2014 ihr Gesangsstudium in Köln abgeschlossen. 

Bereits im Alter von 7 Jahren zog es sie auf die Bühne und ihr Weg führte vom Akkordeon über Klavier und Saxofon zu einem Gospelchor und damit zum Gesang. So wurde sie mit 13 Jahren Jungstudentin für Jazzgesang an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin (heutiges JIB), gewann 1. und 2. Preise bei Talentwettbewerben wie z.B. Jugend musiziert und gründete zur selben Zeit ihre erste Band mit selbst geschriebenen Songs.

Zu dieser Zeit nahm Ela Unterricht bei Judy Niemack (Jazz Singing), Eleanor Forbes (Stimmbildung) und Esther Kaiser (Jazz Singing).

Während ihrer Studienzeit in Köln bekam sie als erste Jazz-/Pop-Sängerin national ein Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes und startete parallel ihr Soloprojekt als Songschreiberin und Frontfrau. 2014 erschien Elas erste EP „Phase 1“ bei kosmopolit records. 2015 durfte sie dann am Popkurs in Hamburg als Sängerin und Songwriterin teilnehmen – eine Talentschmiede, wo Künstler wie Wir sind Helden oder Revolverheld ihren Ursprung haben. Dabei verstärkte sich ihr persönlicher Schwerpunkt auf gutes Songwriting.

Seitdem hat sie ca. 400 Konzerte in Deutschland und Österreich spielen dürfen – mal mit Band und teils eigenen Arrangements, mal solo an der LoopStation mit Gitarre, Klavier und Gesang und hat so viel Erfahrungen auf den Bühnen dieser Nation sammeln können. Dafür braucht es eine gute Kondition sowie eine gesunde Stimme. 

Aktuell arbeitet sie an einem neuen Musikprojekt, für welches sie mit verschiedenen Songwritern und Produzenten aus der deutschen Popmusikwelt zusammenarbeite. Release wird 2019 sein.

Ela Querfeld​

MULTIINSTRUMENTALISTIN, SONGWRITERIN​